Sport kompakt

Fussball

England-Trainer Hodgson holt Sportpsychologe gegen Elfmeter-Fluch

04.03.14, 19:50
England manager Roy Hodgson attends a media conference at Wembley Stadium in London, England February 27, 2014.   REUTERS/Eddie Keogh (BRITAIN - Tags: SPORT SOCCER HEADSHOT)

Hat genug von Englands Elfmeter-Pleiten. Bild: Keystone

Die englische Nationalmannschaft soll dank der Hilfe eines Sportpsychologen die Angst vor dem Elfmeterschiessen verlieren. Nationaltrainer Roy Hodgson hat am Dienstag Steve Peters, der schon das britische Radsportteam bei Olympia in London betreute, verpflichtet.

Die «Three Lions» waren 1990, 1996, 1998, 2004, 2006 und 2012 jeweils bei einer Welt- oder Europameisterschaft im Elfmeterschiessen ausgeschieden. (si/qae)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha bei neuem Allzeit-Rekord der Hawks mit fünf Rebounds

Das 96:69 zuhause gegen die Phoenix Suns ist der 58. Saisonsieg der Atlanta Hawks, denen damit ein Bestwert in ihrer Klubgeschichte gelingt. Mehr als 57 Siege in einer Saison konnten die Hawks, die erst einmal NBA-Champion waren (1958 als St.Louis Hawks), noch nie erringen.

Atlanta beeindruckte vor allem in der zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung. Die Suns erzielten in einem Match erst einmal weniger Punkte – 1981 auswärts gegen Kansas City (68 Punkte). Thabo …

Artikel lesen