Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fussball

FCZ muss bis zur Winterpause auf Djimsiti verzichten

30.11.2014; Zuerich; Fussball Super League - FC Zuerich - FC Basel; Der verletzte Berat Djimsiti (Zuerich) wird auf den Krankenwagen geschoben.
(Claudia Minder/freshfocus)

Das Ende der Hinrunde für Berat Djimsiti gegen den FC Basel Bild: Claudia Minder/freshfocus

Innenverteidiger Berat Djimsiti (21) steht dem FC Zürich bis zur Winterpause nicht mehr zur Verfügung. Der Schweizer U21-Internationale erlitt am Sonntag im Heimspiel gegen Basel (1:2) einen Riss des vorderen Aussenbandes am Fuss. Djimsiti verpasst damit auch das letzte Europa-League-Gruppenspiel gegen Borussia Mönchengladbach vom Donnerstag, 11. Dezember. (si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Remis in Rasgrad – FCZ verhindert dritte Europa-League-Niederlage in Folge 

Der FC Zürich beendet die Gruppenphase der Europa League hinter Bayer Leverkusen auf dem 2. Platz. Beim 1:1 bei Ludogorez Rasgrad zeigen die Zürcher einen durchwachsenen Auftritt.

«Ich möchte nicht, dass sich meine Mannschaft mit einem schlechten Eindruck in die Winterpause verabschiedet», hatte FCZ-Coach Ludovic Magnin vor dem Spiel im Interview mit SRF gesagt. Einen schlechten Eindruck hinterliess der FCZ bei seinem letzten Einsatz auf europäischer Bühne im Jahr 2018 nicht, von einer guten Leistung waren die Zürcher in Bulgarien allerdings ebenfalls etwas entfernt. Das Remis in Rasgrad war im angekündigten Kampf um den Gruppensieg in Gruppe A insofern …

Artikel lesen
Link to Article