Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Premier League, 16. Runde

YB-Gegner Everton mit Pflichtsieg gegen die Queen Park Rangers

15.12.14, 23:00

Steven Naismith darf sich auch noch feiern lassen. Bild: Getty Images Europe

Everton, im kommenden Februar 1/16-Final-Gegner der Berner Young Boys in der Europa League, feierte in der Premier League den ersten Sieg nach zuletzt drei sieglosen Partien.

Der englische Internationale Ross Barkley und der belgische Nationalspieler Kevin Mirallas sorgten beim 3:1 gegen die abstiegsbedrohten Queens Park Rangers mit zwei Treffern bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Der Verein aus Liverpool verbesserte sich damit in der Tabelle vom 13. auf den 10. Platz. (si/syl) 

Premier League, 16. Runde

Everton – Q.P. Rangers 3:1

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gavranovic knipst am Laufmeter – die Nati-Anwärter im WM-Formcheck

Die WM in Russland rückt immer näher. Diverse Schweizer Spieler wollen sich noch für das Saison-Highlight im Sommer aufdrängen. Wir sagen dir, wie gut es ihnen gelungen ist.

Artikel lesen