Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WM ohne Victor Valdes

Barcelona-Keeper Valdes fällt sieben Monate aus

FC Barcelona's goalkeeper Victor Valdes reacts after being injured during a Spanish La Liga soccer match against Celta Vigo at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain, Wednesday, March 26, 2014. (AP Photo/Manu Fernandez)

Bild: AP/AP

Victor Valdes, Stammtorhüter beim spanischen Meister Barcelona, muss nach einer Knieoperation etwa sieben Monate lang aussetzen. Der 32-Jährige wurde am Montag wegen eines am 26. März erlittenen Kreuzbandrisses im rechten Knie in Deutschland operiert.

Valdes fällt damit für den Rest der Saison aus und wird auch die WM in Brasilien mit Titelverteidiger Spanien verpassen. (si/syl)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Iniesta berichtet von Depressionen: «Ich wünschte mir immer, dass es Nacht wird»

Weltmeister Andres Iniesta hat in einem Fernsehinterview von Depressionen während seiner Zeit beim FC Barcelona berichtet. Auslöser war der frühe Tod eines Profi-Kollegen.

Die Probleme hätten nach dem Triple der Katalanen mit den Titeln in der Liga, im Cup und in der Champions League im Jahr 2009 begonnen, sagte der 34-jährige Andres Iniesta dem spanischen TV-Sender «La Sexta». «Man fängt an, sich schlecht zu fühlen, irgendwie seltsam, und man kann es nicht erklären», sagte Iniesta, der seit diesem Frühjahr beim japanischen Klub Vissel Kobe unter Vertrag steht.

Ein Gefühl der inneren Leere habe sich eingestellt. «Ich wünschte mir immer, dass es Nacht wird, um …

Artikel lesen
Link to Article