Sport kompakt

Langlauf

Boner gewinnt Langstrecken-Rennen Bayern

02.02.14, 15:07

Seraina Boner, die aktuell beste Schweizer Langläuferin über die langen Distanzen, gewinnt den Königs-Ludwig-Lauf in Bayern über 45 km klassisch im Rahmen der Ski Classics. Die Bündnerin feiert im Feld der Frauen einen Start-Ziel-Sieg. Die zweifache Gesamtsiegerin der Rennserie «Swix Ski Classics» steuert dem dritten Overall-Titel entgegen.

Nach drei von sechs Läufen führt die Partnerin von Toni Livers mit über 200 Punkten Vorsprung. Boner richtet nun den Blick nach Sotschi. Nach den Olympischen Spielen stehen mit dem Wasa-Lauf, dem Birkebeinerrennet und dem Arefjällsloppet drei weitere Klassiker im Programm. (pre/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ammann Trägt Die Fahne

Hier sind alle Schweizer, die in Sotschi Medaillen gewinnen wollen

Swiss Olympic hat 163 Athletinnen und Athleten für die Olympischen Winterspiele selektioniert. Angeblich wird Marathon-Bilder-Anschauen kurzfristig zu einer Disziplin in Sotschi – hier ist Ihre Qualifikations-Chance.

Das Schweizer Team in Sotschi umfasst 163 Athletinnen und Athleten (hier gehts zur Liste) und ist damit so gross wie noch nie an olympischen Winterspielen. Möglich machte dies nicht zuletzt die Aufnahme von neuen Disziplinen ins Olympia-Programm.

Vor vier Jahren in Vancouver wurden die Schweizer Farben 146-fach vertreten. Der damalige Rekordwert für Winterspiele wird nun am Schwarzen Meer mit 92 Männern und 71 Frauen nochmals getoppt. Damals wie heuer in Sotschi konnten beide olympischen …

Artikel lesen