Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Entlastung für Hetland

Slowake Hudec neuer Gruppentrainer im Langlauf

08.05.14, 14:19

Swiss Ski engagiert den Slowaken Ivan Hudac als neuen Gruppentrainer im Langlauf. Vor Beginn der Saison-Vorbereitung gibt es bei der Zusammensetzung des Langlauf-Trainerstabs weiter Fragezeichen.

Die Vertragsverhandlungen mit der bisherigen Cheftrainerin Guri Hetland konnten noch zu keinem erfolgreichen Abschluss gebracht werden.

Künftig soll der seit Herbst 2010 für Swiss-Ski tätigen Norwegerin etwas weniger Verantwortung übertragen werden. Die Planungen von Disziplinenchef Hippolyt Kempf sehen gemäss «NZZ» vor, dass Hetland das Schweizer Langlauf-Team in der kommenden WM-Saison zusammen mit einem gleichberechtigten Gruppentrainer führt.

Dieser wurde im 42-jährigen Slowaken Ivan Hudac gefunden, der in der letzten Saison als Cheftrainer für den polnischen Skiverband tätig gewesen war. (si/qae)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

39-Jährig und kein bisschen müde

Marcel Jenni hängt noch ein Jahr an

Die Kloten Flyers haben die Verträge mit Marcel Jenni und Lukas Frick verlängert.

Der 39-jährige Stürmer Jenni unterschrieb einen Vertrag für eine Saison, der erst 19-jährige Verteidiger Frick verlängerte frühzeitig um drei weitere Saisons bis 2017.

Artikel lesen