Sport kompakt

Leichtathletik

Abraham und Kosgei wiederholen Vorjahressiege

20.09.14, 18:33

Tadesse Abraham siegt in der neuen Heimat. Bild: PHOTOPRESS

Der Schweizer Tadesse Abraham und die Kenianerin Cynthia Kosgei (Ken) gewannen mit dem Halbmarathon um den Greifensee den ersten grossen Schweizer Herbstlauf. Das Duo wiederholte seine Siege aus dem Vorjahr.

Abraham griff bereits bei Kilometer 8 an und setzte sich fortan souverän durchzum dritten Mal nach 2011 und 2013. Auch bei den Frauen setzte sich mit Cynthia Kosgei die Favoritin durch. Zweite wurde Nicola Spirig.

Mit 14‘696 Teilnehmern wurde das drittbeste Meldeergebnis in der 35-Jahr-Geschichte des Herbstlaufklassikers registriert. (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schock für GC

Ben Khalifa mit Kreuzbandriss – auch Goalie Bürki wird GC fehlen

Die Zürcher Grasshoppers müssen mindestens sechs Monate lang auf Stürmer Nassim Ben Khalifa verzichten. Der 22-Jährige hat sich gestern beim 4:2-Heimsieg der Hoppers gegen Sion das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Gemäss dem «Blick» fällt auch Goalie Roman Bürki aus, nachdem er gestern den Platz angeschlagen verlassen musste. Bürki erlitt einen Rippenbruch und einen Muskelfaserriss am Bauch. Er fällt für drei bis vier Wochen aus. (ram)

Artikel lesen