Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leichtathletik

Lea Sprunger neu über 400 m Hürden

23.10.14, 17:58

Leichtathletin Lea Sprunger entschliesst sich zu einem Disziplinen-Wechsel. Die bisherige Sprinterin (100 m und 200 m) will demnächst über 400 m Hürden starten.

Die Umstellung soll behutsam erfolgen. 2015 will beispielsweise an den Hallen-EM in Prag (6. bis 8. März) im «regulären» 400-m-Rennen teilnehmen. An der Universiade in Gwangju (Skor/8. bis 14. Juli) und den WM in Peking (22. bis 30. August) will die Waadtländerin dann an Titelkämpfen über 400 m Hürden an der Startlinie stehen.

Die 24-Jährige will ihre Form über 400 m Hürden für 2016 aufbauen. In jenem Jahr will sie die EM in Amsterdam und Olympia 2016 in Rio ins Visier nehmen.

An den EM vom August in Zürich hatte Lea Sprunger den 9. Platz über 200 m erreicht. Mit der 4x100-m-Staffel ist Lea Sprunger insgesamt sieben Schweizer Rekorde gelaufen. Für diese Staffel will sie auch weiterhin zumindest bis zu den WM in Peking starten. «Die Sprint-Staffel bleibt eine Priorität für mich», sagt Lea Sprunger. (pre/si)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Reaktion auf schwache WM

Neue Ausländerregelung im italienischen Fussball

Der italienische Verband hat aufgrund der sportlichen Krise der Klubs und der Nationalmannschaft im internationalen Vergleich Reformen beschlossen. Ab 2016 dürfen die Kader der Serie-A-Klubs nur noch aus 25 Spielern bestehen. Vier davon müssen in Italien geboren und vier weitere im Klub ausgebildet worden sein.

Die italienische Nationalmannschaft war an den letzten beiden Weltmeisterschaften jeweils in der Vorrunde gescheitert. Auch die Klubteams spielen in den europäischen Wettbewerben …

Artikel lesen