Sport kompakt

Stabhochspringerin unter der Haube

Jelena Isinbajewa hat geheiratet

13.12.14, 12:42

Die russische Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa (32) hat in ihrer Heimatstadt Wolgograd den Speerwerfer Nikita Petinow (24) geheiratet. Das Paar hat seit Ende Juni eine Tochter namens Eva.

«Ich bin sehr glücklich. Die Hochzeit war stimmungsvoll und lustig», sagte die zweifache Olympiasiegerin über die Feier mit rund 100 Gästen, darunter bekannte Sportler des Landes. Nach einer Babypause und den Flitterwochen will die Weltrekordlerin bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wieder starten. (si/apa/syl)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Wawrinka verzichtet auf Titelverteidigung in Portugal

Der Weltranglisten-Dritte Stanislas Wawrinka wird nächste Woche seinen Titel am ATP-Turnier in Oeiras (Por) nicht verteidigen.

Der Waadtländer will sich einige Tage erholen und gleichzeitig gezielt auf die bedeutsameren Sandplatz-Events in Madrid (ab 4. Mai) beziehungsweise Rom (ab 11. Mai) vorbereiten. (si/syl)

Artikel lesen