Sport kompakt

Leichtathletik

Kariem Hussein für den Continental Cup nominiert

04.09.14, 21:57

Der Schweizer 400-m-Hürden-Europameister Kariem Hussein ist vom europäischen Leichtathletikverband für den Continental Cup vom 13. und 14. September in Marrakesch (Mar) nominiert worden.

Grosse Ehre für den Medizinstudenten. Bild: ARND WIEGMANN/REUTERS

Der 25-jährige Ostschweizer, der vor drei Wochen an den Europameisterschaften im Zürcher Letzigrund Gold gewonnen hatte, ist einer von 85 Athleten aus 24 Ländern die den Titelverteidiger Europa am alle vier Jahre stattfindenden interkontinentalen Vergleich vertreten wird.

Als bislang letztem Schweizer kam diese Ehre dem 800-m-Läufer André Bucher 2002 in Madrid zuteil. (si/syl)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha bei neuem Allzeit-Rekord der Hawks mit fünf Rebounds

Das 96:69 zuhause gegen die Phoenix Suns ist der 58. Saisonsieg der Atlanta Hawks, denen damit ein Bestwert in ihrer Klubgeschichte gelingt. Mehr als 57 Siege in einer Saison konnten die Hawks, die erst einmal NBA-Champion waren (1958 als St.Louis Hawks), noch nie erringen.

Atlanta beeindruckte vor allem in der zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung. Die Suns erzielten in einem Match erst einmal weniger Punkte – 1981 auswärts gegen Kansas City (68 Punkte). Thabo …

Artikel lesen