Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NBA

Sefolosha und seine Hawks sind nicht zu bremsen

21.12.14, 09:21 21.12.14, 18:43

Die Atlanta Hawks und Thabo Sefolosha verbuchten beim 104:97-Sieg gegen die Houston Rockets den bereits 12. Sieg in den letzten 13 Spielen.

Die Highlights der Partie. Video: youtube/nba game recap

Zum ersten Schweizer NBA-Duell der Geschichte kam es allerdings nicht. Während Sefolosha mit sieben Punkten und fünf Defensiv-Rebounds eine gute Leistung zeigte, suchte man bei den Houston Rockets den Namen von Clint Capela in der Aufstellung vergeblich. Der 20-jährige Genfer war unter der Woche wieder ins Farmteam Rio Grande Valley Vipers geschickt worden. (pre/si)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Chicago Bulls verpassen Playoff-Rekord bei Kantersieg um vier Punkte 

In den NBA-Playoffs verpassen die Chicago Bulls bei ihrem 120:66-Auswärtssieg in Milwaukee einen 59 Jahre alten Rekord nur um vier Punkte. 

Nur einmal registrierte die NBA in den Playoffs einen grösseren Punkteunterschied. Am 19. März 1956 hatte Minnesota gegen St. Louis mit 133:75 und 58 Punkten Differenz gewonnen. Die Bulls realisiertem am Ende bloss 54 Punkte Unterschied. Sie führten bei den Milwaukee Bucks schon nach 68 Sekunden 8:0 und nach neun Minuten 30:12. Am Ende fiel der Rekord …

Artikel lesen