Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NBA

Klarer Sieg für Thabo Sefolosha gegen die Cavaliers um LeBron James

18.12.14, 07:55
Cleveland Cavaliers' LeBron James, left, and Atlanta Hawks' Thabo Sefolosha, from Switzerland, chase down a loose ball in the first quarter of an NBA basketball game Wednesday, Dec. 17, 2014, in Cleveland. (AP Photo/Mark Duncan)

Sefolosha im Zweikampf mit James (links). Bild: Mark Duncan/AP/KEYSTONE

Thabo Sefolosha feiert in der NBA mit Atlanta den elften Sieg in den letzten zwölf Spielen. Die Hawks bezwingen die Cleveland Cavaliers im eigenen Stadion mit 127:98. Auf ein dermassen klares Resultat hatte zu Beginn der Partie wenig hingedeutet. Kurz vor der Hälfte des zweiten Viertels lag Atlanta 38:50 zurück. Zur Hälfte des Spiels führten die Gastgeber aber bereits, und zwar 65:60.

Danach zogen die Hawks, die nun eine Bilanz von 18:7 Siegen ausweisen, unwiderstehlich davon. Sefolosha kam während 16:44 Minuten zum Einsatz und verzeichnete drei Punkte, sieben Rebounds sowie vier Assists. Bei den Cavaliers musste sich Superstar LeBron James mit 21 Punkten begnügen. (ram/si)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ironman-WM

Daniela Ryf brilliert als Rookie mit Rang 2 auf Hawaii 

Debütantin Daniela Ryf verpasst den Titel bei der Ironman-WM in Hawaii nur knapp. Die Solothurnerin muss sich in 9:02:57 um zwei Minuten der Vorjahressiegerin Mirinda Carfrae (Au) geschlagen geben.

Daniela Ryf zeigte eine famose Leistung und erreichte nach einer eindrucksvollen Solo-Vorausfahrt auf der 180 km langen Radstrecke und einem soliden Marathon hinter Titelverteidigerin Mirinda Carfrae den 2. Rang. Die laufstarke Australierin fing mit dem klar besten Laufsplit von 2:50:26 …

Artikel lesen