Sport kompakt

Atalanta auf Siegeskurs

Sefoloshas Hawks fehlen noch zwei Siege zur Marke von 1997

13.12.14, 08:24 13.12.14, 08:40

Sefolosha springt vor Freude fast noch in die Zuschauer samt Fotografen. Bild: David Goldman/AP/KEYSTONE

Die Atlanta Hawks und ihr Schweizer Guard Thabo Sefolosha setzen den Siegeszug in der NBA fort. Mit einem 87:81 daheim gegen Orlando Magic erringen sie den neunten Erfolg in Serie.

Mit 21:41 Minuten erhielt Thabo Sefolosha bei den Hawks die längste Einsatzzeit der Spieler ausserhalb der Startformation. Der Waadtländer trug zwei Punkte und drei Rebounds zum Sieg bei, den die Hawks erst im letzten Viertel (23:17) sicherstellen konnten.

Die letzte Siegesserie von ähnlicher Güte war den Hawks 1997 gelungen, als sie elfmal nacheinander gewannen. (si/syl)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neuer NBA-Vertrag

Sefolosha für 3 Jahre und 12 Millionen zu Atlanta

Der 30-jährige Waadtländer Thabo Sefolosha, zuletzt bei Oklahoma City Thunder unter Vertrag, wechselt für drei Jahre zu den Atlanta Hawks und verdient in dieser Zeit zwölf Millionen Dollar. 

Sefolosha hatte seit Februar 2009 für den Klub aus dem US-Bundesstaat Oklahoma gespielt. Weil sich die beiden Parteien aber nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten, wurde der erste Schweizer in der NBA per 1. Juli zum Free Agent. Nur gerade zwei Tage später hat der Romand mit den Atlanta Hawks …

Artikel lesen