Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

aus angst

US-Olympia-Komitee rät Athleten vom Tragen der Nationalfarben ab

24.01.14, 22:53

Aus Furcht vor Anschlägen hat das Olympische Komitee der USA seinen Athleten vom Tragen der Nationalfarben in Sotschi abgeraten. Kleider mit US-Farben oder Logos des Olympiateams sollten ausserhalb der Wettkampfstätten während der Winterspiele in der russischen Schwarzmeer-Stadt nicht getragen werden. 

Das Weisse Haus hat Bedenken hinsichtlich der russischen Sicherheitsvorkehrungen für Sotschi. Hinter vorgehaltener Hand wir in Washington darüber geklagt, dass die russischen Experten ihre Geheimdiensterkenntnisse zu terroristischen Bedrohungen nicht mit ihren US-Kollegen teilen. Als Vorsichtsmassnahme schickt das US-Verteidigungsministerium zwei Kriegsschiffe ins Schwarze Meer.



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis in Miami

Rafael Nadal weiter in bestechender Form

Der spanische Weltranglisten-Erste steht nach einem 6:2, 6:2 gegen den Italiener Fabio Fognini im Viertelfinal. Die überraschende Drittrunden-Niederlage in Indian Wells scheint Nadal angestachelt zu haben.

Der Iberer liess auf Key Biscayne auch Fognini, immerhin die Nummer 14 im Ranking, keine Chance. Bei eigenem Aufschlag gab der Favorit bloss drei Punkte ab. Insgesamt lautete das Punktverhältnis 54:29. 

Während in Indian Wells nur zwei Spieler der Top 8 die Runde der besten acht erreicht …

Artikel lesen