Sport kompakt

Primera Division, 21. Runde

Spektakel bei Barça gegen Villarreal – «Blaugrana» gewinnt mit 3:2

01.02.15, 23:12

Das Game-Winning-Goal von Lionel Messi.

Der FC Barcelona bleibt dank einem 3:2-Heimsieg gegen Villarreal mit einem Punkt Rückstand an Leader Real Madrid dran. Dafür müssen die Katalanen aber zweimal einem Rückstand hinterherrennen.

Lionel Messi erzielt den Siegtreffer in der 55. Minute. Neymar (45.) und Rafinha (51.) besorgen die weiteren Tore der Katanlanen, die bei einem Spiel mehr weiterhin einen Punkt hinter Real auf Tabellenplatz zwei liegen. Nach den Toren von Denis Tscherischew (30.) und Luciano Vietto lag Villarreal zwischenzeitlich 2:1 vorn. (si/cma)

Primer Division, 21. Runde

Levante – Athletic Bilbao 0:2
Almeria – Getafe 1:0
FC Sevilla – Espanyol 3:2
Barcelona – Villarreal 3:2 ​

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Grafiken zeigen, wie gut die europäischen Top-Teams seit 1980 WIRKLICH sind

Gefühlt klassieren sich Bayern München, Barcelona, Real Madrid oder Juventus Turin seit Jahren auf den Rängen 1 oder 2 ihrer Ligen. Aber ist dem wirklich so? Wir haben die Ranglisten seit 1980 angeschaut. 

Wir haben die Tabellenverläufe einiger Topteams Europas seit der Saison 1980/81 untersucht. Die Konstanz ist bei vielen Teams eindrücklich. Aber das Team, welches seit über 20 Jahren nur noch Erster oder Zweiter wurde, kommt nicht aus einer der grossen Ligen.

Artikel lesen