Sport kompakt

Peter Polansky

Lokalmatador ist Federers erster Gegner

05.08.14, 07:00 05.08.14, 10:11
TORONTO, ON - AUGUST 04: Peter Polansky of Canada returns a shot to Jerzy Janowicz of Poland during Rogers Cup at Rexall Centre at York University on August 4, 2014 in Toronto, Canada.   Ronald Martinez/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==

Streifenhörnchen: Polansky besiegt Janowicz und trifft nun auf Federer. Bild: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Roger Federer bestreitet sein erstes Spiel seit der Wimbledon-Finalniederlage gegen einen unbekannten Kanadier. Der Baselbieter trifft auf Peter Polansky. Die Nummer 129 verdiente sich das Date mit dem 17-fachen Major-Sieger, indem er Jerzy Janowicz mit 7:6 (7:5), 6:4 besiegte.

Der Pole erleichterte Polansky allerdings die Aufgabe mit 50 unerzwungenen Fehlern (10 Doppelfehler) massiv. Für Polansky war es erst der zweite Matchgewinn des Jahres auf Tour-Stufe.

Das Duell zwischen Federer und Polansky beginnt in der Nacht auf Mittwoch um 1 Uhr Schweizer Zeit. Direkt anschliessend spielt Stan Wawrinka gegen Benoit Paire. (si/ram)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Li Na muss für US Open Forfait erklären

Die Weltranglisten-Zweite Li Na muss aufgrund einer Knieverletzung ihre Teilnahme an den US Open (ab 25. August) absagen. Die Chinesin schlägt sich bereits seit März mit den Problemen herum.

Wegen den Kniebeschwerden musste Li auch ihre Teilnahme an dem am Montag beginnenden WTA-Turnier in Montreal und demjenigen in Cincinnati (ab 11. August) ab. «Mein medizinisches Team hat mir geraten, eine Pause einzulegen, um mein Knie zu schonen, so dass es heilt», teilte die zweifache Grand-Slam-Siegerin …

Artikel lesen