Sport kompakt

Nachfolger von Vladimir Petkovic

Reja nicht mehr Trainer von Lazio

12.06.14, 13:28
Lazio defender Stefan Radu, of Romania, second from left, celebrates with teammates, from right, Michael Ciani, of France, Alvaro Gonzalez, of Uruguay, and Lazio midfielder Antonio Candreva, and coach Edy Reja, left, after scoring the winning goal during a Serie A soccer match between Lazio and Sassuolo, at Rome's Olympic stadium, Sunday, Feb. 23, 2014. Lazio won 3-2. (AP Photo/Riccardo De Luca)

Bild: Riccardo De Luca/AP/KEYSTONE

Lazio Rom muss einen neuen Trainer suchen. Edy Reja und der Klub aus der italienischen Hauptstadt gehen getrennte Wege. Der 68-Jährige war Anfang Januar zu Lazio zurückgekehrt. 

Er beerbte Vladimir Petkovic, der nicht mehr erwünscht war, nachdem bekannt geworden war, dass er nach der WM in Brasilien die Schweizer Nationalmannschaft übernimmt. 

Als Reja vor etwas mehr als fünf Monaten angefangen hatte, steckte Lazio im Mittelfeld der Serie-A-Tabelle fest. Die Mannschaft konnte sich noch leicht verbessern, verpasste aber dennoch mit Schlussrang 9 die Europacup-Qualifikation. (si/syl) 

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wir haben den besten Angriff Europas gekürt – Nein, Barcelona ist es nicht

PSG, Bayern, Manchester City oder doch Barcelona – welches Team hat den besten Angriff? Wir haben die besten Teams Europas auf Qualität, Breite, Potential und Flexibilität untersucht. 

Die Zeiten, in denen ein starkes Sturmduo reichte, um national und international Titel zu holen, sind vorbei. Längst spielen Top-Klubs variabel mit verschieden Systemen und haben nicht nur Stürmer und Flügel, sondern auch Ersatzspieler von Weltklasse-Format.

Coutinho, Sanchez, Aubameyang, Mkhitaryan, Giroud, Batshuayi oder Lucas sind nur einige der Angreifer, die im Wintertransferfenster den Klub gewechselt haben. Aber wer hat ihn nun, den besten Angriff der Welt?

Angreifer: Leroy Sané, Raheem …

Artikel lesen