Sport kompakt

Serie A, 5. Runde

Widmer verschuldet Elfmeter und bereitet dann das Siegtor vor – Udinese bleibt am Spitzenduo dran

29.09.14, 21:18 30.09.14, 09:40

Das Foul zum Penalty von Widmer. Gif: Dailymotion

Udinese musste gegen Parma beim 4:2-Erfolg in der ersten Halbzeit kämpfen. Di Natale glich die Führung von Matri erst aus, musste dann aber mit ansehen, wie sein Team kurz vor der Pause sein in der 45. Minute erzieltes 2:1 durch einen Panenka-Elfmeter von Cassano gleich wieder hergab (48.). Verschuldet hatte den Penalty der Schweizer Silvan Widmer, der über 90 Minuten im Einsatz stand.

Thomas Heurtaux erzielt das Game-Winning-Tor für Udinese nach Flanke von Widmer. Gif: dailymotion 

In der zweiten Halbzeit trafen Heurtaux auf Vorlage von Widmer – der schon das 2:1 vorbereitete – mit einem schönen Fallrückzieher und Théréau zum 4:2-Sieg. Udinese rückt damit auf Rang 3 vor, Parma bleibt Zweitletzter.

Im zweiten Spiel des Tages gelingt Filip Djordjevic ein Hattrick für Lazio Rom. Die Hauptstädter feiern mit dem 4:0 gegen Palermo ihren zweiten Saisonsieg und rücken ins Mittelfeld der Tabelle vor. (fox)

Serie A, 5. Runde

Udinese – Parma 4:2

Palermo – Lazio Rom 0:4

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wir haben den besten Angriff Europas gekürt – Nein, Barcelona ist es nicht

PSG, Bayern, Manchester City oder doch Barcelona – welches Team hat den besten Angriff? Wir haben die besten Teams Europas auf Qualität, Breite, Potential und Flexibilität untersucht. 

Die Zeiten, in denen ein starkes Sturmduo reichte, um national und international Titel zu holen, sind vorbei. Längst spielen Top-Klubs variabel mit verschieden Systemen und haben nicht nur Stürmer und Flügel, sondern auch Ersatzspieler von Weltklasse-Format.

Coutinho, Sanchez, Aubameyang, Mkhitaryan, Giroud, Batshuayi oder Lucas sind nur einige der Angreifer, die im Wintertransferfenster den Klub gewechselt haben. Aber wer hat ihn nun, den besten Angriff der Welt?

Angreifer: Leroy Sané, Raheem …

Artikel lesen