Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

2:1 im Hinspiel gegen Fiorentina

Udine-Widmer mit Assist im Cup-Halbfinal

04.02.14, 22:54

Rrrrums! Vargas hämmert den Ball zum Ausgleich ins Udine-Tor. GIF: Youtube/HDgoals13

Verteidiger Silvan Widmer steht mit Udinese kurz vor dem Einzug in den italienischen Cupfinal. Die Norditaliener gewannen gegen Fiorentina das Hinspiel mit 2:1.

Widmer gab dabei den Pass zum 1:0 durch Oldie Antonio Di Natale (36.). Der Schweizer wurde von einem Teamkollegen steil geschickt, lief seinem Gegenspieler davon und passte quer vors Tor, wo Di Natale nur noch einschieben musste.

Kurz vor der Pause glich Juan Manuel Vargas für die Gäste mit einem Distanzschuss, dem schönsten Tor des Abends, aus (44.). Für den Endstand sorgte in der 82. Minute Luis Fernando Muriel.

Das Rückspiel in Florenz ist am Dienstag nächste Woche. Den Finalgegner machen Napoli und Roma unter sich aus. (ram)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

GC verpflichtet Arlind Ajeti +++ Macheda zu Panathinaikos

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Arlind Ajeti wechselt per sofort zum Super-League-Klub Grasshoppers. Der 24-jährige Innenverteidiger erhält einen Einjahresvertrag mit einer Option für zwei weitere Jahre.

Ajeti war zuletzt vom FC Turin an Crotone ausgeliehen, bei welchem er es auf 23 Serie-A-Spiele brachte. Zuletzt war der albanische Internationale vereinslos. Arlind Ajeti entstammt wie sein Bruder …

Artikel lesen