Sport kompakt

Schweizer Meisterschaften

Dritter Titel für Wendy Holdener

28.03.14, 14:29
Wendy Holdener, championne suisse, du Slalom Femmes des Championnats Suisse de Ski Alpin pose avec sa medaille ce samedi 22 mars 2014 a Fiescheralp au-dessus de Fiesch dans le canton du Valais. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Bild: Keystone

Wendy Holdener hat in diesem Monat einen dritten Schweizer Meistertitel gewinnen können. Die 20-Jährige siegte auch im nach Splügen verlegten Riesenslalom, nachdem sie in der letzten Woche auf der Fiescheralp in der Super-Kombination und im Slalom triumphiert hatte.

Die einzige, die Holdener im Riesenslalom fordern konnte, war Jasmina Suter. Die 18-Jährige musste sich am Ende um 22 Hundertstelsekunden geschlagen geben, nachdem sie vor dem Final-Durchgang noch in Führung gelegen hatte. Bronze sicherte sich die Zürcherin Simone Wild. (ram/si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha: «Die Verletzung wurde von der Polizei verursacht»

Thabo Sefolosha behauptet, sein Wadenbein sei wegen der Festnahme durch die Polizei gebrochen. Diese Aussage liess der Schweizer NBA-Spieler via Twitter von seinem Klub, den Atlanta Hawks, verbreiten.

Der 30-Jährige ging auf Anraten seine Anwälte nicht auf die Details des Zwischenfalls von vergangener Woche ein. «Diese Frage wird vor Gericht diskutiert werden», schrieb Sefolosha. «Ich will nur sagen, dass ich leide, dass ich eine ernsthafte Verletzung erlitten habe und …

Artikel lesen