Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Gesundheitliche Probleme

Ehemaliger Abfahrts-Weltmeister John Kucera tritt zurück

25.04.14, 08:28

Der ehemalige Abfahrts-Weltmeister John Kucera tritt im Alter von 29 Jahren zurück. Sein grösster Erfolg datiert vom 7. Februar 2009, als er in Val d'Isère überraschend WM-Gold holte.

Kucera muss seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen beenden. «Es war ein schwieriger Entscheid, doch die vergangenen vier Jahre liefen nicht so, wie ich das gerne gewollt hätte», so der dreifache Weltcup-Sieger, der als erster Kanadier in der Königsdisziplin des alpinen Skirennsports Weltmeister wurde.

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Brisantes Interview mit der «Südostschweiz» 

Reto von Arx über seine Zukunft beim HCD: «Wir fanden keine Lösung, es sieht nach einer Trennung aus» 

In einem heute veröffentlichten Interview mit der Zeitung «Südostschweiz» spricht Reto von Arx offen über seine Zukunft beim HC Davos. Wie es aussieht, sind die Verhandlungen mit der Klubführung arg ins Stocken geraten. 

«Wir, also mein Bruder Jan und ich, haben mit dem Klub nun geredet. Einfach zusammengefasst kann ich sagen: Wir fanden keine Lösung, es sieht nach einer Trennung aus», so das HCD-Urgestein. 

Der HC Davos und die Gebrüder von Arx arbeiten seit mittlerweile 20 …

Artikel lesen