Sport kompakt

Ski

Slalom-Fahrer Luca Aerni erlitt Bandscheibenvorfall

07.08.14, 15:24
26.06.2014; Gstaad; Ski alpin - Konditionstraining;
Die Maenner des Ski alpin Team absolvieren in Gstaad ein Konditionstraining. Luca Aerni beim Training
(Urs Lindt/freshfocus)

Luca Aerni im Training. Bild: Urs Lindt/freshfocus

Der Berner Slalom-Spezialist Luca Aerni muss wegen eines Bandscheibenvorfalls mehrere Wochen pausieren.

Eine Operation ist wahrscheinlich nicht notwendig, aber die Reise zum Überseetraining und ein intensives Training sind vorderhand nicht möglich. Für Aerni wird eine Rückkehr auf die Ski in frühestens vier bis sechs Wochen zum Thema. (si/qae)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Wawrinka verzichtet auf Titelverteidigung in Portugal

Der Weltranglisten-Dritte Stanislas Wawrinka wird nächste Woche seinen Titel am ATP-Turnier in Oeiras (Por) nicht verteidigen.

Der Waadtländer will sich einige Tage erholen und gleichzeitig gezielt auf die bedeutsameren Sandplatz-Events in Madrid (ab 4. Mai) beziehungsweise Rom (ab 11. Mai) vorbereiten. (si/syl)

Artikel lesen