Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein City-Event

Skirennen in der Stadt München abgesagt

18.12.14, 10:00 18.12.14, 11:44
epa02513490 Germany's Maria Riesch races down the track during the Parallel Slalom competition of the FIS Alpine Skiing World Cup at the Olympic Park in Munich, Germany, 02 January 2011.  EPA/KARL-JOSEF HILDENBRAND

Im Jahr 2011 hatte es genügend Schnee im Olympiapark. Bild: EPA

Der Weltcup-Tross der Alpinen gastiert auch in dieser Saison nicht in München. Die für den Neujahrstag geplanten Parallelslaloms der Männer und Frauen im Olympiapark wurden abgesagt. Die FIS war zur Absage gezwungen, weil die Wettervorhersagen auch für die kommenden Tage keine Besserung versprechen und weiterhin Temperaturen um 10 Grad herrschen.

Es ist bereits der dritte Ausfall des City-Events in der bayerischen Metropole innerhalb von nur fünf Jahren. Nur 2011 und 2013 konnten Rennen durchgeführt werden. Einen Ersatz im Rennkalender wird es nach FIS-Angaben nicht geben. (ram/si)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aus in der 3. Runde

Belinda Bencics Wimbledon-Auftritt ist vorbei

Die 17-jährige Ostschweizerin Belinda Bencic (WTA 71) ist in der 3. Runde des Turniers von Wimbledon ausgeschieden. Bencic verlor gegen die Weltnummer 3 Simona Halep in 70 Minuten 4:6, 1:6. Sie war erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier so weit gekommen. (si)

Artikel lesen