Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OP nach Toasted Challenge

Skicrosserin Lüdi bricht sich bei Fun-Event die Schulter

Die Skicrosserin Sanna Lüdi hat sich bei einem Sturz an einem Fun-Wettkampf («Toasted Challenge») in Zürich das linke Schultergelenk ausgerenkt. Um dieses für die kommende Saison ausreichend stabilisieren zu können, wird die 28-jährige Bernerin am Dienstag operiert.

Ein Alternativtraining mit gezieltem Kraftaufbau wird die Nationalmannschafts-Fahrerin bereits kurz nach dem arthroskopischen Eingriff wieder aufnehmen können. Das wettkampfmässige Training auf Schnee wird sie voraussichtlich Mitte Oktober starten. (si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wüste Szene am EM-Qualifikationsspiel

Wegen Pyro-Wurf: Italien gegen Kroatien musste für kurze Zeit unterbrochen werden

Weil kroatische Fans in der 76. Minute Pyros auf den Rasen des San Siros werfen, musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien beim Stand von 1:1 unterbrochen werden. Nach wenigen Minuten konnte das Spiel aber fortgesetzt werden.

Artikel lesen
Link to Article