Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OP nach Toasted Challenge

Skicrosserin Lüdi bricht sich bei Fun-Event die Schulter

16.06.14, 17:28

Die Skicrosserin Sanna Lüdi hat sich bei einem Sturz an einem Fun-Wettkampf («Toasted Challenge») in Zürich das linke Schultergelenk ausgerenkt. Um dieses für die kommende Saison ausreichend stabilisieren zu können, wird die 28-jährige Bernerin am Dienstag operiert.

Ein Alternativtraining mit gezieltem Kraftaufbau wird die Nationalmannschafts-Fahrerin bereits kurz nach dem arthroskopischen Eingriff wieder aufnehmen können. Das wettkampfmässige Training auf Schnee wird sie voraussichtlich Mitte Oktober starten. (si)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

39-Jährig und kein bisschen müde

Marcel Jenni hängt noch ein Jahr an

Die Kloten Flyers haben die Verträge mit Marcel Jenni und Lukas Frick verlängert.

Der 39-jährige Stürmer Jenni unterschrieb einen Vertrag für eine Saison, der erst 19-jährige Verteidiger Frick verlängerte frühzeitig um drei weitere Saisons bis 2017.

Artikel lesen