Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vorstoss in Viertelfinal

Erfolgserlebnis für Bacsinsky in China

17.09.14, 14:08
Timea Bacsinszky, of Switzerland, watches a return to Venus Williams, of the United States, during the second round of the U.S. Open tennis tournament Wednesday, Aug. 27, 2014, in New York. (AP Photo/Jason DeCrow)

Archivbild: AP

Timea Bacsinszky (WTA 71) steht beim Turnier im chinesischen Guangzhou nach dem mühelosen 6:2, 6:2-Sieg gegen die Spanierin Silvia Soler-Espinosa in den Viertelfinals. Dort trifft die 25-jährige Waadtländerin mit Maria-Teresa Torro-Flor (WTA 85) entweder auf eine weitere Spanierin oder auf die chinesische Qualifikantin Xu Yi-Fan (WTA 248).

Für den Erfolg gegen die in der Weltrangliste um zwei Positionen schlechter klassierte Soler-Espinosa benötigte die in jeder Phase souverän auftretende Bacsinszky nur 70 Minuten. Die Lausannerin durchbrach den Service der Spanierin gleich viermal und liess selber erst im letzten Game eine Breakchance zu. (ram/si)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lugano überholt Wohlen – Le Mont macht Abstiegskampf nochmals spannend

Der FC Wohl muss sich nach seiner dritten Niederlage in Folge am Samstag vom FC Lugano überholen lassen. Die Tessiner schlugen heute Nachmittag den FC Winterthur mit 3:0. Matchwinner war der vom FC Zürich ausgeliehene Patrick Rossini. Mit einem Doppelpack innerhalb von zwei Minuten entschied der Stürmer Mitte der zweiten Halbzeit die Partie.

Am Tabellenende gab Aufsteiger Le Mont ein Lebenszeichen von sich. Die Waadtländer feierten auswärts im Keller-Duell gegen Biel einen wichtigen Sieg. Le …

Artikel lesen