Sport kompakt

Roger Federer und Stan Wawrinka für Charity

Neuauflage von «The Match for Africa»

18.09.14, 10:44

Am 21. Dezember bestreiten Roger Federer und Stan Wawrinka in Zürich ein Exhibition-Spiel.

Wawrinka und Federer haben sicher auch im Dezember Spass. Bild: EPA/KEYSTONE

In der Neuauflage von «The Match for Africa» duellieren sich die besten beiden Schweizer Tennisspieler der Geschichte im Hallenstadion zugunsten der Roger Federer Foundation

Die Roger Federer Foundation fördert Kinder in Armut, damit sie ihr Potenzial nutzen können. Im laufenden Jahr werden annähernd 146'000 Kinder erreicht.

Tickets für die «Exhibition Night» am Sonntag vor den Weihnachtsfeiertagen sind ab 1. Oktober bei Ticketcorner erhältlich. (si/syl)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

7 Fragen, 7 Antworten – das musst du über Roger Federers Nummer-1-Jagd wissen

Roger Federer will es wissen: Der Schweizer bestreitet nächste Woche das ATP-500-Turnier in Rotterdam, damit er wieder die Weltnummer eins wird. Eigentlich ist der Fall klar: Er muss in den Halbfinal kommen. Aber schauen wir genauer hin.

Früher in der Schule gab es vor Prüfungen immer diejenigen, welche sagten, wie wenig sie gelernt hätten, dass sie halt Wichtigeres zu tun gehabt hätten und wie sehr sie mit einer schlechten Note rechnen würden. Dann erhielten sie ihre 5,75 zurück, taten total überrascht und plötzlich war es ein wichtiger Test, auf den man halt schon «etwas» gelernt habe.

Ein bisschen ähnlich verhält es sich mit Roger Federer und der Weltnummer eins. Monatelang redete er den Wert der Topposition für ihn im …

Artikel lesen