Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis

Kein Coup – Vögele verliert Viertelfinal in Bad Gastein gegen Petkovic

11.07.14, 17:36
07.07.2014; Bad Gastein; Tennis - Bad Gastein 2014;
Stefanie Voegele (SUI) (Johann Groder/Expa/freshfocus)

Bild: Johann Groder/freshfocus

Für Stefanie Vögele bedeuteten die Viertelfinals beim Sandplatz-Turnier in Bad Gastein (Ö) Endstation. Die Aargauerin unterlag der Deutschen Andrea Petkovic 6:3, 6:2.

Die Schweizerin kam nie in die Nähe eines Coups. Im ersten Satz gelang der Nummer 75 der Weltrangliste zwar zweimal das Rebreak. Bei vier verlorenen Aufschlagsspielen liess sich aber gegen die Top-20-Spielerin nichts ausrichten. Der zweite Satz musste beim Stand von 1:1 wegen starken Regens während fast vier Stunden unterbrochen werden

Vögele verlässt Bad Gastein gleichwohl mit positiven Erinnerungen. Erstmals seit Oktober 2013 hatte sie auf WTA-Stufe wieder zwei Partien in Serie gewonnen. (dux/si)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tour de Suisse

Meyer gewinnt Königsetappe - Martin bleibt Leader

Der Australier Cameron Meyer gewinnt die Königsetappe der 78. Tour de Suisse. Cameron setzt sich im Sprint gegen seine zwei Fluchtkollegen durch. Der Deutsche Tony Martin verteidigt sein Leadertrikot.

Die 181,8 km lange Etappe von Bellinzona nach Sarnen im Kanton Obwalden führte über den Gotthard-, Furka- und Grimselpass sowie am Schluss über den Brünig. Insgesamt waren 3855 Höhenmeter zu überwinden.

Nach rund 20 Kilometer hatte sich ein Sextett abgesetzt. Neben Cameron Meyer (Au), …

Artikel lesen