Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Davis Cup ist Priorität

Nach Gasquet sagt auch Benneteau in Basel ab

17.10.14, 13:01 17.10.14, 13:20

Bild: Getty Images AsiaPac

Mit Julien Benneteau hat ein weiterer Franzose seine Teilnahme an den Swiss Indoors in Basel abgesagt. Vor dem Weltranglisten-26. hatte mit Richard Gasquet (ATP 22) bereits ein französischer Davis-Cup-Spieler Forfait erklärt.

Beide dürften vom 21. bis 23. November in Lille Teil der französischen Mannschaft sein, die gegen die Schweiz den Final bestreitet. Ein Schweizer Davis-Cup-Spieler hat derweil seinen Start im Hauptturnier von Basel auf sicher. Marco Chiudinelli (ATP 178) erhielt eine Wildcard zugesprochen. (ram/si)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Triumph in Sestriere

Nächster Europacup-Sieg für Michelle Gisin

Michelle Gisin hat im italienischen Sestriere zum dritten Mal innerhalb von knapp drei Wochen triumphiert. Die dank dem Jugendbonus für die Olympischen Spiele selektionierte 20-Jährige siegte vor der französischen Weltcup-Fahrerin Nastasia Noens.

Dank dem neuerlichen Sieg baute Michelle Gisin ihre Führung in der Disziplinen-Wertung weiter aus und übernahm auch Platz 1 im Europacup-Gesamtklassement. (si)

Artikel lesen