Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis in Miami

Berdych schlägt Wawrinka-Bezwinger Dolgopolow 

27.03.14, 23:05
epa04143696 Tomas Berdych of the Czech Republic celebrates defeating Alexandr Dolgopolov of Ukraine during a quarter final match at the Sony Open tennis tournament on Key Biscayne in Miami, Florida, USA, 27 March 2014. Berdych won the match in two sets.  EPA/ERIK S. LESSER

Bild: EPA/EPA

Tomas Berdych steht beim Masters-1000-Turnier in Key Biscayne in den Halbfinals. Der Tscheche bodigte Alexander Dolgopolow (Ukr/22), den Bezwinger von Stanislas Wawrinka, mit 6:4, 7:6 (7:3).

Der als Nummer 7 gesetzte Berdych gewann verdient. Er schlug mehr Asse (11:9) und erspielte sich zahlreiche Breakbälle (9:3). Als Lohn für den fünften Sieg im fünften Duell gegen den Ukrainer winkt Berdych wohl nun ein Duell gegen den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal, sofern dieser den Kanadier Milos Raonic bezwingen kann. (si/syl)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie Novak Djokovic mit seinem Ernährungswahn in eine Sackgasse geriet

Novak Djokovic wirkt in Roland Garros dünner denn je. Was dahinter steckt.

Als er nach dem ersten Satz beim 6:3, 6:4, 6:4-Erfolg gegen den Brasilianer Rogerio Dutra Silva (ATP 134) beim Shirt-Wechsel den Oberkörper entblösst, ist jeder Wirbel zu erkennen, auch die Rippen zeichnen sich deutlich ab. Über zwei Jahrzehnte hat Novak Djokovic seinen Körper geformt. Mit innovativen Trainingsformen.

Mit eiserner Disziplin. Mit Yoga. Mit Meditation. Auch einmal im Graubereich des Erlaubten, oft an der Grenze zu dem, was noch als gesund bezeichnet werden kann. Novak Djokovic, …

Artikel lesen