Sport kompakt

Nur noch die Weltnummer 338

Del Potro meldet sich nach 10-monatiger Verletzungspause mit einem Sieg zurück

13.01.15, 08:23 13.01.15, 09:01

Del Potro ist wieder da. Bild: RICK STEVENS/REUTERS

Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro feiert nach einer mehr als zehnmonatigen Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback. Beim ATP-Turnier in Sydney übersteht der Argentinier die erste Runde.

Del Potro bezwang in Sydney den Ukrainer Sergej Stachowski 6:3, 7:6 (7:4). Der 26-jährige Argentinier hat seit Ende Februar 2014 und dem Turnier in Dubai keine Partie mehr bestritten. Sein Auftritt am Turnier in Brisbane von vergangener Woche hatte der US-Open-Sieger von 2009 wegen Schmerzen im Handgelenk, an dem er sich im letzten März einer Operation unterzogen hatte, noch abgesagt.

In Sydney trifft der Titelverteidiger, mittlerweile nur noch die Nummer 338 in der Weltrangliste, nun auf den topgesetzten Italiener Fabio Fognini. (pre/si)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lieber Roger … Ein Brief an meinen guten Freund

Marco Chiudinelli ist Ex-Tennisprofi und Freund von Roger Federer seit Kindheitstagen. Zu seinem neusten Erfolg an den Australian Open schreibt er ihm einen Brief.

20: Seit gestern steht diese Zahl im Herren-Tennis für eine neue Bestmarke an gewonnenen Grand-Slam-Titeln und einmal mehr warst es Du, lieber Roger, welcher dieses neue Kapitel in die Tennis-Geschichtsbücher schrieb. Bezeichnenderweise schafftest Du diesen gewaltigen Meilenstein genau an demselben Ort, wo Du vor 14 Jahren dank Deinem ersten Australian-Open-Titel zum ersten Mal den Weltranglistenthron erklommen hattest.

In den vier Stunden, die Du gestern zwischen dem Betreten der Rod Laver Arena …

Artikel lesen