Sport kompakt

Del Potro muss für Indian Wells Forfait geben

09.03.15, 21:39

Juan Martin Del Potro kämpft mit gesundheitlichen Problemen. Bild: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Der ehemalige US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro (26) muss auf die Teilnahme am Masters-1000-Turnier im kalifornischen Indian Wells (USA) verzichten. Der Argentinier gab seine Wildcard zurück. Die Gründe für den Rückzug wurden nicht präzisiert.

Der frühere Weltranglisten-Vierte hatte zehn Monate nach der ersten Operation zum Jahresbeginn beim ATP-Turnier in Sydney das Comeback gefeiert, musste aber bereits für das Australian Open in Melbourne absagen. Seither fehlt er auf der Tour. (si/afp)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lieber Roger … Ein Brief an meinen guten Freund

Marco Chiudinelli ist Ex-Tennisprofi und Freund von Roger Federer seit Kindheitstagen. Zu seinem neusten Erfolg an den Australian Open schreibt er ihm einen Brief.

20: Seit gestern steht diese Zahl im Herren-Tennis für eine neue Bestmarke an gewonnenen Grand-Slam-Titeln und einmal mehr warst es Du, lieber Roger, welcher dieses neue Kapitel in die Tennis-Geschichtsbücher schrieb. Bezeichnenderweise schafftest Du diesen gewaltigen Meilenstein genau an demselben Ort, wo Du vor 14 Jahren dank Deinem ersten Australian-Open-Titel zum ersten Mal den Weltranglistenthron erklommen hattest.

In den vier Stunden, die Du gestern zwischen dem Betreten der Rod Laver Arena …

Artikel lesen