Sport kompakt

WTA-Finals

Dänin Wozniacki steht vor Halbfinalqualifikation

23.10.14, 10:04

Bild: Getty Images AsiaPac

Caroline Wozniacki hat bei den WTA-Finals der Frauen in Singapur ihren zweiten Sieg gefeiert. Die ehemalige Nummer eins der Welt aus Dänemark setzte sich gegen Agnieszka Radwanska aus Polen mit 7:5, 6:3 durch und steht damit kurz vor dem Einzug in die Halbfinals.

Sollte die Russin Maria Scharapowa im zweiten Spiel des Tages in der Weissen Gruppe gegen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien gewinnen, stünde Wozniacki bereits vorzeitig in der Vorschlussrunde. Gegen Radwanska verwandelte die Skandinavierin, die zum Auftakt Scharapowa in drei Sätzen niedergerungen hatte, nach 1:46 Stunden ihren ersten Matchball. (si)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kommt vom EV Zug

Fabian Sutter wechselt zum EHC Biel

Der EHC Biel hat für die kommenden drei Saisons Fabian Sutter verpflichtet. Der 32-jährige Center spielt seit 2010 für Zug, davor war er in der NLA bei Bern, Davos und den SCL Tigers tätig.

Insgesamt bestritt er bislang 834 Partien in der höchsten Schweizer Liga und erzielte 143 Tore und 178 Assists. «Fabian Sutter ist ein spielintelligenter Zweiweg-Center mit grosser Erfahrung. Er wird auf und neben dem Eis eine Leaderrolle einnehmen», sagte der Bieler Sportchef Martin Steinegger. (si)

Artikel lesen