Sport kompakt

Wimbledon

Nadal steht im dritten Anlauf seit 2011 erstmals wieder im Achtelfinal

28.06.14, 20:36 28.06.14, 20:59
Rafael Nadal of Spain reacts after defeating Mikhail Kukushkin of Kazakhstan in their men's singles tennis match at the Wimbledon Tennis Championships, in London June 28, 2014.           REUTERS/Suzanne Plunkett (BRITAIN  - Tags: SPORT TENNIS)

Rafael Nadal feiert den Einzug in den Achtelfinal von Wimbledon. Bild: SUZANNE PLUNKETT/REUTERS

Rafael Nadal setzt sich in Wimbledon über fünf Sätze gegen den Kasachen Michail Kukuschkin durch. Der Spanier verliert zwar den ersten Satz wie in den beiden vorherigen Partien, qualifiziert sich aber dank dem 6:7 (4:7), 6:1, 6:1, 6:1 erstmals seit dem Turnier von 2011 wieder für den Achtelfinal. Bei den letzten beiden Auflagen hatte sich der Sieger von 2008 und 2010 jeweils früh aus dem Turnier verabschiedet.

In der nächsten Runde trifft Nadal auf den Sieger der Begegnung zwischen Nick Kyrigos gegen Jiri Vesely. (dux)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Draft, Durchfall und der dreifache Federer – unsere 10 Lieblingsmomente des Sportjahres

Artikel lesen