Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NBA

Erster Saisonsieg der Los Angeles Lakers

10.11.14, 08:26

Sechs Spiele müssen die einst stolzen Los Angeles Lakers warten, ehe sie den ersten Saisonsieg feiern können. Angeführt von Kobe Bryant und Jeremy Lin (je 21 Punkte) gewann der 16-fache NBA-Champion, der im vergangenen Jahr erst zum zweiten Mal in den letzten zwei Jahrzehnten die Playoffs verpasst hatte, gegen Charlotte deutlich 117:92.

Damit sind die Philadelphia 76ers als einziges Team noch sieglos. Die Golden State Warriors mussten derweil als letzte Mannschaft die erste Niederlage einstecken. Das Team aus dem Grossraum San Francisco verlor in Phoenix 95:107. (pre/si)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

201 Millionen Dollar! Rekordvertrag für NBA-Star Stephen Curry

Die Golden State Warriors machen Stephen Curry dank des neuen TV-Vertrages zum bestbezahlten NBA-Spieler aller Zeiten.

Die Franchise aus Oakland, die in den letzten drei Saisons zweimal den Titel geholt hatte, einigte sich mit ihrem 29-jährigen Spielmacher auf einen mit 201 Millionen Dollar dotierten Vertrag bis 2022. Unterschrieben wird das Papier am 6. Juli.

In der abgelaufenen Saison hat der zweifache «MVP» Curry zwölf Millionen Dollar verdient, künftig werden es jährlich über 40 …

Artikel lesen