Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Baseball

Kansas City Royals gleichen in World Series aus

23.10.14, 07:57

In der World Series der Major League Baseball gelingt Kansas City der Ausgleich zum 1:1. Die Royals bezwingen die San Francisco Giants 7:2.

KANSAS CITY, MO - OCTOBER 22:  Eric Hosmer #35 of the Kansas City Royals dives to tag out Gregor Blanco #7 of the San Francisco Giants in the third inning during Game Two of the 2014 World Series at Kauffman Stadium on October 22, 2014 in Kansas City, Missouri.  (Photo by Ed Zurga/Getty Images) *** BESTPIX ***

Kansas City's Eric Hosmerist vor Gregor Blanco an der Base. Bild: Getty Images North America

Für Kansas City war es der erste Sieg in der World Series seit dem 27. Oktober 1985. Damals erreichten die Royals letztmals den Final und wurden Meister. 

Nur 24 Stunden nach der klaren 1:7-Auftaktniederlage gelangen dem Heimteam im sechsten Inning beim Stand von 2:2 fünf Runs. San Francisco, der Meister von 2010 und 2012, musste somit nach sieben gewonnenen Finalpartien in Serie erstmals wieder als Verlierer vom Platz. In den kommenden drei Duellen der Best-of-7-Serie haben die Kalifornier Heimrecht. (si/syl)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tour de Suisse

Meyer gewinnt Königsetappe - Martin bleibt Leader

Der Australier Cameron Meyer gewinnt die Königsetappe der 78. Tour de Suisse. Cameron setzt sich im Sprint gegen seine zwei Fluchtkollegen durch. Der Deutsche Tony Martin verteidigt sein Leadertrikot.

Die 181,8 km lange Etappe von Bellinzona nach Sarnen im Kanton Obwalden führte über den Gotthard-, Furka- und Grimselpass sowie am Schluss über den Brünig. Insgesamt waren 3855 Höhenmeter zu überwinden.

Nach rund 20 Kilometer hatte sich ein Sextett abgesetzt. Neben Cameron Meyer (Au), …

Artikel lesen