Sport kompakt

Rad

Mentschow nach Rücktritt zwei Jahre gesperrt

12.07.14, 17:28

Der im Vorjahr wegen angeblicher Knieprobleme zurückgetretene Russe Denis Mentschow ist wegen unregelmässiger Blutwerte für zwei Jahre aus dem Verkehr gezogen worden. Der zweifache Gewinner der Vuelta (2005, 2007) ist bis am 9. April 2015 gesperrt.

Dem Sieger des Giro d'Italia 2009 wurden wegen verdächtiger Befunde in seinem Blutpass unter anderem sein zweiter Platz bei der Tour de France 2010 aberkannt. (si/syl)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dumm gelaufen: Berner Stadtrat kürzt Velo-Gelder, weil viele den falschen Knopf drückten

Eigentlich wollte eine Mehrheit des Berner Stadtparlaments die Velo-Werbung unterstützten. Doch statt 750'000 Franken gibt es jetzt nur 350'000 Franken für die Kampagne. Und das alles, weil sich der Stadtrat und Mitglied in der Kommission «Planung, Verkehr und Stadtgrün», Patrik Wyss (GFL), verhört hatte und darauf die ganze GFL/EVP-Fraktion den falschen Knopf drückte. 

Gegenüber der Nachrichtenagentur SDA sagte Wyss, er habe den Ratspräsidenten falsch verstanden und gemeint, es werde …

Artikel lesen