Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Acht Sekunden hinter Sieger

Cancellara Zweiter im Zeitfahren der Katar-Tour 

10.02.15, 15:30

Fabian Cancellara kann bei der Katar-Tour im Zeitfahren überzeugen. Bild: Getty Images Europe

Fabian Cancellara fährt im Zeitfahren an der Katar-Rundfahrt auf den zweiten Platz. Auf den Tages-Schnellsten Niki Terpstra büsst der Berner acht Sekunden ein. 

Paris-Roubaix-Sieger Niki Terpstra hat die Zeitfahrspezialisten düpiert und die dritte Etappe der Katar-Rundfahrt gewonnen. Der Holländer setzte sich in einem Zeitfahren über 10,9 km auf dem Motorrad-Rundkurs von Lusail acht Sekunden vor dem Schweizer Fabian Cancellara durch. Dritter wurde der amtierende Zeitfahr-Weltmeister Bradley Wiggins mit neun Sekunden Rückstand. Reto Hollenstein fuhr als zweitbester Schweizer auf Rang zehn. Mit seinem Tagessieg übernahm der letztjährige Gesamtsieger Terpstra auch gleich wieder die Führung im Gesamtklassement bei der Katar-Tour. 

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Manchester City verbrennt sich an Burnley – Arsenal schlägt West Ham dank drei Toren wie aus dem Lehrbuch

Manchester City muss im Titelrennen der Premier League einen Rückschlag hinnehmen. Die Citizens unterliegen beim abstiegsgefährdeten Aufsteiger FC Burnley 0:1.

Den entscheidenden Treffer für den Aussenseiter erzielte George Boyd in der 60. Minute. Kurios: Vor dem Spiel hatte ManCity bloss vier Liga-Spiele verloren, Burnley nur vier gewonnen.

Am Sonntag kann Leader FC Chelsea (63) im Heimspiel gegen den FC Southampton den Vorsprung vor ManCity (58) auf acht Punkte ausbauen.

Der FC Arsenal gewinnt …

Artikel lesen