Sport kompakt

Früherer Tour-Sieger tritt ab

Nach 18 erfolgreichen Jahren: Radprofi Cadel Evans gibt seinen Rücktritt  

01.02.15, 10:50 01.02.15, 11:52

Bild: EPA/AAP

Der BMC-Fahrer Cadel Evans hat seine 18-jährige Karriere als Radprofi mit Rang fünf beim Great Ocean Race in seiner Heimatstadt Barwon Heads beendet.

Der 37-Jährige war 2011 der erste australische Tour-de-France-Gewinner. Zwei Jahre zuvor hatte Evans den Strassen-WM-Titel in Mendrisio gewonnen. Das letzte WorldTour-Rennen seiner Laufbahn hatte der ehemalige Mountainbike-Weltcupsieger am letzten Sonntag bei der Tour Down Under bestritten (Rang 3). (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Wawrinka verzichtet auf Titelverteidigung in Portugal

Der Weltranglisten-Dritte Stanislas Wawrinka wird nächste Woche seinen Titel am ATP-Turnier in Oeiras (Por) nicht verteidigen.

Der Waadtländer will sich einige Tage erholen und gleichzeitig gezielt auf die bedeutsameren Sandplatz-Events in Madrid (ab 4. Mai) beziehungsweise Rom (ab 11. Mai) vorbereiten. (si/syl)

Artikel lesen