Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rad, Katalonien-Rundfahrt

Van Garderen gewinnt im Nebel

Der Amerikaner Tejay van Garderen aus dem schweizerisch-amerikanischen Team BMC gewinnt die 4. Etappe der 94. Katalonien-Rundfahrt, die nach 166 Kilometern mit einer Bergankunft zu Ende geht.

Die Favoriten Alberto Contador, Joaquim Rodriguez und Nairo Quintana fuhren in der 2115 Meter hoch gelegenen Skistation Vallter 2000 knapp hinter Van Garderen auf den weiteren Plätze ein. Tour-de-France-Sieger Christopher Froome wurde Tages-Siebter.

Rodriguez behauptete im Nebel der Pyrenäen, der eine TV-Übertragung verunmöglichte, sein Leadertrikot mit Erfolg. Der Spanier liegt nun in der Gesamtwertung vier Sekunden vor seinem Landsmann Contador. (si/dpa)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Primera Division, 12. Runde

Athletic Bilbao lässt Espanyol Barcelona keine Chance

Nach einer halben Stunde markiert Aritz Aduriz für Athletic Bilbao gegen Espanyol Barcelona die Führung. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff kann Borja Viguera nachdoppeln. 

Ander Iturraspe macht zwölf Minuten vor Schluss das 3:0. Der Anschlusstreffer von Victor Sanchez Mata (84.) bleibt nur Resultatkosmetik. (syl)

Artikel lesen
Link zum Artikel