Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Rad Strasse

Frank erfolgreich in Genf operiert

12.07.14, 22:00

Mathias Frank wurde am Samstagmorgen im Universitätsspital Genf erfolgreich am linken Oberschenkel operiert.

A team car pushes Switzerland's Mathias Frank to the finish after he crashed during the seventh stage of the Tour de France cycling race over 234.5 kilometers (145.7 miles) with start in Epernay and finish in Nancy, France, Friday, July 11, 2014. (AP Photo/Laurent Cipriani)

Bild: Laurent Cipriani/AP/KEYSTONE

Je nach Heilungsverlauf kann der 27-jährige Luzerner in rund drei Wochen wieder mit leichtem Training auf dem Hometrainer beginnen.

Der Leader des Westschweizer Teams IAM war am Freitag 800 m vor dem Ziel der 7. Etappe der Tour de France in Nancy schwer gestürzt und brach sich dabei den linken Oberschenkelhals. (si/syl)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Stadion-Entscheid gefällt

Schweiz - Estland in Luzern 

Das nächste Heimspiel der Schweizer Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation findet in Luzern statt. Am Freitag, 27. März, empfängt die SFV-Auswahl Estland in der Swissporarena. Spielbeginn ist um 20.45 Uhr. 

Im 2011 eröffneten Stadion des FC Luzern hatte die Schweiz im Rahmen der WM-Qualifikation 2014 bereits ein Pflichtspiel ausgetragen. Gegen Albanien gewann sie am 11. September 2012 in der Swissporarena 2:0. Im vergangenen Sommer fanden zudem die beiden WM-Testspiele gegen …

Artikel lesen