Sport kompakt

Neu auf der Strasse

Nino Schurter fährt die Tour de Suisse

18.02.14, 15:47 28.03.14, 10:52

Bild: KEYSTONE

Der dreifache Weltmeister und Geamtweltcupsieger im Mountainbike, Nino Schurter sucht eine neue Herausforderung und wird dieses Jahr bei der Tour de Romandie und Tour de Suisse an den Start gehen. Der Bündner wird dem ORICA-GreenEDGE Pro Tour Team angehören.

Der Schweizer freut sich: «Die Tour de Suisse einmal zu fahren war immer ein Traum für mich. Mein Herz gehört dem Mountainbiken, aber wenn ich jemals ein grosses Strassenrennen absolvieren kann, ist 2014 der perfekte Zeitpunkt für mich.» (syl)

Kollege Rast freut sich

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dumm gelaufen: Berner Stadtrat kürzt Velo-Gelder, weil viele den falschen Knopf drückten

Eigentlich wollte eine Mehrheit des Berner Stadtparlaments die Velo-Werbung unterstützten. Doch statt 750'000 Franken gibt es jetzt nur 350'000 Franken für die Kampagne. Und das alles, weil sich der Stadtrat und Mitglied in der Kommission «Planung, Verkehr und Stadtgrün», Patrik Wyss (GFL), verhört hatte und darauf die ganze GFL/EVP-Fraktion den falschen Knopf drückte. 

Gegenüber der Nachrichtenagentur SDA sagte Wyss, er habe den Ratspräsidenten falsch verstanden und gemeint, es werde …

Artikel lesen