Sport kompakt

Titel bei Frauen an Neff

Cancellara erneut Schweizer Radsportler des Jahres

18.12.14, 22:10

Cancellaras Saisonhighlight: Der Sieg an der Flandernrundfahrt. Bild: AP

Fabian Cancellara erhält den Swiss Cycling Award 2014. Der Berner ist am Abend in Grenchen ausgezeichnet worden. Radsportlerin des Jahres ist Mountainbikerin Jolanda Neff. Die Auszeichnung des «Team des Jahres» geht an den Bahn-Vierer, Aufsteigerin des Jahres ist Mountainbikerin Linda Indergand.

Cancellara siegte im Frühling bei der Flandernrundfahrt. Dazu wurde er Zweiter bei Mailand-Sanremo und Dritter bei Paris-Roubaix. Zuletzt erhielt Cancellara den Swiss Cycling Award im Jahr 2010; in den vergangenen beiden Jahren triumphierte Mountainbiker Nino Schurter.

Neff verdient sich den Titel dank einer herausragenden Saison. Die Ostschweizerin gewann den Gesamtweltcup bei der Elite und wurde zum dritten Mal in Folge U23-Weltmeisterin. Sie gewinnt den Award erstmals. (ram)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha bei neuem Allzeit-Rekord der Hawks mit fünf Rebounds

Das 96:69 zuhause gegen die Phoenix Suns ist der 58. Saisonsieg der Atlanta Hawks, denen damit ein Bestwert in ihrer Klubgeschichte gelingt. Mehr als 57 Siege in einer Saison konnten die Hawks, die erst einmal NBA-Champion waren (1958 als St.Louis Hawks), noch nie erringen.

Atlanta beeindruckte vor allem in der zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung. Die Suns erzielten in einem Match erst einmal weniger Punkte – 1981 auswärts gegen Kansas City (68 Punkte). Thabo …

Artikel lesen