Sport kompakt

Dauphiné Liberé

Talansky gewinnt Dauphiné vor Contador 

15.06.14, 17:40

Andrew Talansky triumphiert überraschend beim Dauphiné Liberé. Der 25-jährige Amerikaner holt sich drei Wochen vor dem Start der Tour de France den Gesamtsieg. Talansky fing auf der abschliessenden Bergetappe von Megève nach Courchevel den Spanier Alberto Contador und den Briten Chris Froome noch ab.

Talansky feierte den grössten Erfolg seiner Karriere. Der Amerikaner brachte 27 Sekunden Vorsprung auf Contador und 35 Sekunden auf den Holländer Juergen van den Broeck ins Ziel. Den Etappensieg holte sich der Spanier Mikel Nieve. 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

ATP-Turnier in Halle

Joao Sousa heisst der Zweitrunden-Gegner von Roger Federer

Der Portugiese Joao Sousa hat seine Erstrundenpartie beim Rasenturnier in Halle gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff mit 6:4 und 6:2 gewinnen können. 

Nun trifft die Weltranglistennummer 47 bereits zum zweiten Mal innert weniger Wochen auf einen Top-Spieler. In der ersten Runde der French Open musste nämlich Sousa gegen Novak Djokovic antreten. Er verlor das Match mit 1:6, 2:6 und 4:6. (syl)

Artikel lesen