Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Velo

Mit 55 Jahren, da fängt das Leben an – Jeannie Longo gewinnt Zeitfahren in Solothurn

18.05.14, 17:35

Die bereits 55-jährige, französische Radsport-Legende Jeannie Longo gewann im solothurnischen Gerlafingen ein Zeitfahren über 26 km in 37:09 Minuten, was einem Stundenmittel von 42 km/h entspricht.

Die Olympiasiegerin, 13-fache Weltmeisterin und 38-fache Weltrekordhalterin feierte – gemäss dem Organisator – ihren 1227. Sieg als Radrennfahrerin. (dux/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Positive Erfahrungen gesammelt – Velofahrer dürfen bald bei Rot durchfahren 

Velofahrer sollen künftig bei roter Ampel an Kreuzungen rechts abbiegen dürfen. Der Bund will im Herbst eine entsprechende Änderung der Verkehrsregeln vorschlagen, wie die «NZZ am Sonntag» berichtet.

Das Rotlicht würde in diesem Fall zu einem «Kein Vortritt» reduziert. Grundlage für den Vorschlag ist ein Pilotprojekt im Kanton Basel-Stadt, der dieses Regime während zwei Jahren an zwölf Standorten getestet hat.

Die Bilanz sei positiv ausgefallen, sagen die Verantwortlichen. Man habe keine …

Artikel lesen