Sport kompakt

Bei Oman-Rundfahrt

46,8 Grad: Fabian Cancellara geht durch die Hitzehölle und verteidigt sein Leadertrikot

19.02.15, 15:57 19.02.15, 17:14

Fabian Cancellara hat in der 3. Etappe der Oman-Rundfahrt das Leader-Trikot problemlos verteidigt. Der Berner liegt nach dem Triumph am Tag zuvor weiterhin vier Sekunden vor dem Spanier Alejandro Valverde. Den Tagessieg sichert sich im Spurt der Norweger Alexander Kristoff, der schon in der vergangenen Woche an der Katar-Rundfahrt drei Etappen für sich entschieden hatte.

Vor allem die Hitze macht den Fahrern im Wüstenstaat zu schaffen. Das Thermometer klettert während der 3. Etappe zeitweise bis auf 46,8 Grad. Cancellara meldet via Twitter: «Es war wie eine Backofen.» (dux/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nasenbeinruch

Nach Zusammenprall mit Schweizer Kasami: Mandzukic zwei Wochen out

Atletico Madrid muss mindestens zwei Wochen lang auf seinen Stürmer Mario Mandzukic verzichten. Der 28-Jährige erlitt bei der Champions-League-Niederlage der Spanier gegen Olympiakos Piräus (2:3) einen Nasenbeinbruch wird operiert werden.

Mandzukic hatte sich beim Auswärtsspiel verletzt, als er mit Pajtim Kasami zusammenprallte. In der 38. Minute erzielte er den 1:2-Anschlusstreffer für Atletico. (si/cma)

Artikel lesen