Sport kompakt

GP von Montreal

Gerrans siegt erneut und macht sich zu einem WM-Favoriten

14.09.14, 23:00

Bild: AP/CP

Zwei Tage nach seinem Sieg in Québec errang der Australier Simon Gerrans auch im zweiten kanadischen World-Tour-Rennen den Sieg. Im Spurt eines kleinen Feldes gewann Gerrans überlegen den Grand Prix von Montreal. Gerrans machte mit seinem Sieg auch deutlich, dass er in zwei Wochen an der Strassen-WM im spanischen Ponferrada einer der grössten Konkurrenten von Fabian Cancellara sein wird.

Die Mannschaft Orica-GreenEdge machte in der Schlussphase alles richtig. Auf der leicht ansteigenden Zielgeraden bildeten drei Mannschafts-Kollegen von Gerrans – unter ihnen auch der Thurgauer Michael Albasini – an der Spitze des Feldes einen Zug, mit dem sie ihren Leader perfekt lancierten. (ram/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha bei neuem Allzeit-Rekord der Hawks mit fünf Rebounds

Das 96:69 zuhause gegen die Phoenix Suns ist der 58. Saisonsieg der Atlanta Hawks, denen damit ein Bestwert in ihrer Klubgeschichte gelingt. Mehr als 57 Siege in einer Saison konnten die Hawks, die erst einmal NBA-Champion waren (1958 als St.Louis Hawks), noch nie erringen.

Atlanta beeindruckte vor allem in der zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung. Die Suns erzielten in einem Match erst einmal weniger Punkte – 1981 auswärts gegen Kansas City (68 Punkte). Thabo …

Artikel lesen