Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Brasilien

Sturm hinterlässt Schäden an WM-Stadion

02.03.14, 10:24 02.03.14, 14:47

Ein Sturm hat Teile vom Dach des WM-Stadions in Belo Horizonte weggefegt.

Drei Metallteile stürzten dabei auf das Spielfeld des Mineirao Stadions, wo im Sommer unter anderem ein WM-Halbfinal stattfinden wird. Verletzt wurde niemand. (si/qae)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Geglückte Generalprobe

Drei Tore, zwei Assists: Immobile ballert Italien zum Sieg

63. Minuten nur durfte der Neu-Dortmunder Ciro Immobile bei Italiens WM-Generalprobe gegen Fluminense aus Rio de Janeiro ran. Es reichte für drei Tore und zwei Assists. 

Der Stürmer war damit logischerweise Mann des Spiels beim 5:3-Erfolg. Dabei wird die Glanzleistung jedoch nicht in wichtigen Statistiken erscheinen, da es sich um kein Länderspiel handelte.

Obwohl es also die ersten Treffer für den 24-Jährigen im Dress der Azzurri waren, wartet er wohl noch bis zur WM auf die ersten …

Artikel lesen