Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es gibt sie wirklich!

Hays wird Trainer der jamaikanischen Bobfahrer

09.10.14, 10:31
epa04074467 Winston Watts of Jamaica pilots the bob during a training session for the two-man bobsleigh at the Sanki Sliding Center at the Sochi 2014 Olympic Games, Krasnaya Polyana, Russia, 11 February 2014.  EPA/VASSIL DONEV

Jamaicas Bob-Mannschaft hat einen neuen Coach.  Bild: VASSIL DONEV/EPA/KEYSTONE

Todd Hays, der Olympia-Zweite von 2002 im Viererbob, wird Trainer der jamaikanischen Bob-Mannschaft. Der 45-jährige Texaner hat mit Holland und seit 2011 mit der Betreuung des amerikanischen Frauenteams (Olympia-Silber und -Bronze in Sotschi) Erfahrungen als Coach gesammelt.

Die «Rasta Rockett», Jamaikas überaus populäres Team, belegte an den Olympischen Spielen 2014 im Zweierbob den 29. und vorletzten Rang. (si/afp)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tour de Suisse

Meyer gewinnt Königsetappe - Martin bleibt Leader

Der Australier Cameron Meyer gewinnt die Königsetappe der 78. Tour de Suisse. Cameron setzt sich im Sprint gegen seine zwei Fluchtkollegen durch. Der Deutsche Tony Martin verteidigt sein Leadertrikot.

Die 181,8 km lange Etappe von Bellinzona nach Sarnen im Kanton Obwalden führte über den Gotthard-, Furka- und Grimselpass sowie am Schluss über den Brünig. Insgesamt waren 3855 Höhenmeter zu überwinden.

Nach rund 20 Kilometer hatte sich ein Sextett abgesetzt. Neben Cameron Meyer (Au), …

Artikel lesen