Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Gasparin läuft in der WM-Verfolgung auf Platz 15 – Dorin Habert doppelt nach

08.03.15, 16:43

Elisa Gasparin liegt völlig entkräftet im Zielraum. Bild: EPA/COMPIC

Elisa Gasparin läuft an den Biathlon-Weltmeisterschaften in Kontiolahti (Fi) in der Verfolgung auf Platz 15. Die Bündnerin nimmt das Rennen aus Position 13 in Angriff und leistet sich drei Schiessfehler. Lena Häcki wird 36.

Marie Dorin Habert läuft sechs Monate nach der Geburt ihrer Tochter zur Hochform auf. Die Französin, die noch kein Weltcuprennen gewonnen hat, geht nach ihrer Goldmedaille im Sprint als Erste ins Rennen und lässt sich von dieser Position nicht verdrängen. Silber holt die erst 21-jährige Deutsche Laura Dahlmeier. Die Polin Weronika Nowakowska-Ziemniak, am Vortag überraschend Zweite, schafft mit dem Gewinn der Bronzemedaille eine weitere Überraschung. (si) 

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Manchester City verbrennt sich an Burnley – Arsenal schlägt West Ham dank drei Toren wie aus dem Lehrbuch

Manchester City muss im Titelrennen der Premier League einen Rückschlag hinnehmen. Die Citizens unterliegen beim abstiegsgefährdeten Aufsteiger FC Burnley 0:1.

Den entscheidenden Treffer für den Aussenseiter erzielte George Boyd in der 60. Minute. Kurios: Vor dem Spiel hatte ManCity bloss vier Liga-Spiele verloren, Burnley nur vier gewonnen.

Am Sonntag kann Leader FC Chelsea (63) im Heimspiel gegen den FC Southampton den Vorsprung vor ManCity (58) auf acht Punkte ausbauen.

Der FC Arsenal gewinnt …

Artikel lesen