Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gasparin läuft in der WM-Verfolgung auf Platz 15 – Dorin Habert doppelt nach

08.03.15, 16:43
epa04652187 Swiss Elisa Gasparin in action during the Women 7,5 Km Sprint at the IBU World Cup Biathlon in Kontiolahti. Finland, 07 March 2015.  EPA/MAURI RATILAINEN FINLAND OUT

Elisa Gasparin liegt völlig entkräftet im Zielraum. Bild: EPA/COMPIC

Elisa Gasparin läuft an den Biathlon-Weltmeisterschaften in Kontiolahti (Fi) in der Verfolgung auf Platz 15. Die Bündnerin nimmt das Rennen aus Position 13 in Angriff und leistet sich drei Schiessfehler. Lena Häcki wird 36.

Marie Dorin Habert läuft sechs Monate nach der Geburt ihrer Tochter zur Hochform auf. Die Französin, die noch kein Weltcuprennen gewonnen hat, geht nach ihrer Goldmedaille im Sprint als Erste ins Rennen und lässt sich von dieser Position nicht verdrängen. Silber holt die erst 21-jährige Deutsche Laura Dahlmeier. Die Polin Weronika Nowakowska-Ziemniak, am Vortag überraschend Zweite, schafft mit dem Gewinn der Bronzemedaille eine weitere Überraschung. (si) 



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aus in der 3. Runde

Belinda Bencics Wimbledon-Auftritt ist vorbei

Die 17-jährige Ostschweizerin Belinda Bencic (WTA 71) ist in der 3. Runde des Turniers von Wimbledon ausgeschieden. Bencic verlor gegen die Weltnummer 3 Simona Halep in 70 Minuten 4:6, 1:6. Sie war erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier so weit gekommen. (si)

Artikel lesen