Sport kompakt

Ein Kameruner für Schalke

Choupo-Moting von Mainz zu Schalke

06.07.14, 15:45

Der Champions-League-Teilnehmer Schalke verstärkt seine Offensive mit dem Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting. Der 25-jährige Kameruner, der bei den früh ausgeschiedenen Afrikanern in jedem WM-Spiel zur Startformation gehört hatte, spielte zuletzt bei Mainz und unterschrieb bei Schalke einen Vertrag über drei Jahre. Für Mainz erzielte Choupo-Moting in der 1. Bundesliga seit 2011 in 74 Spielen 20 Tore. (tom/si)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

ATP-Turnier in Halle

Joao Sousa heisst der Zweitrunden-Gegner von Roger Federer

Der Portugiese Joao Sousa hat seine Erstrundenpartie beim Rasenturnier in Halle gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff mit 6:4 und 6:2 gewinnen können. 

Nun trifft die Weltranglistennummer 47 bereits zum zweiten Mal innert weniger Wochen auf einen Top-Spieler. In der ersten Runde der French Open musste nämlich Sousa gegen Novak Djokovic antreten. Er verlor das Match mit 1:6, 2:6 und 4:6. (syl)

Artikel lesen